FDP Bayern Landtagswahl 2018-Konkurrenzsituation mit privaten Anbietern verhindern

Konkurrenzsituation mit privaten Anbietern verhindern

Die Einschaltquote darf kein Maßstab für die öffentlich-rechtlichen Sender sein. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss komplett werbefrei sein, um einer Fixierung auf Einschaltquoten vorzubeugen. Er darf auch nicht zur Konkurrenz von privaten Medien werden, weder im Rundfunk, noch im Internet. Deshalb sind die digitalen Auftritte auf die Wiedergabe der Rundfunkformate (Mediatheken) zu beschränken.

Forderungen: